Über uns | Termine | Festival | Produkte | Fotoalbum | Medien | Links | News 
 Neuigkeiten | ARG ´09 | CAN ´13 | EUR ´15 | FRA ´19  en sl 
HAFNERWIRT FEIERT SEINEN 50-ER

HAFNERWIRT FEIERT SEINEN 50-ER

Seinen 50-er feierte am Fest der unschuldigen Kinder der beliebte und weitum bekannte Gastwirt Peter Rupitz, Chef des Landgasthofes Hafner in Oberdorf. Das Traditionsgasthaus war schon unter Peters Vater, aber auch unter seiner Leitung stets ein offenes Haus auch für den slowenischen Kulturverein KPD Drava und seine Gruppen. Alle größeren Konzerte, Pfingstbälle und Jubiläen der vergangenen Jahrzehnte wurden im Hafner-Saal abgehalten und auch das Oktet Suha war stets gerne gesehener Gast.
So ist es nicht verwunderlich, dass das Kulturverein Drava fast vollzählig mit Obmann Lenart Katz, Vize Jokej Logar, Schriftführerinnen Vida Logar und Rosina Katz, der Kassierin Renate Trampusch und den Mitgliedern Pepej Krop und Christine Meklin erschinen war. Und natürlich das Oktet Suha in kompletter Besetzung. Christine überreichte dem Jubilar ein wunderschönes Kunstwerk, das wohl bald das Hafner-Haus zieren wird.
Wir wünschen dem Jubilar viel Glück und Erfolg!

FROHE WEIHNACHTEN

FROHE WEIHNACHTEN

UND VIEL GLÜCK IM NEUEN JAHR

* WÜNSCHEN WIR ALLEN VERWANDTEN UND FREUNDEN,
* VEREINEN UND KULTURGRUPPEN,
* SPONSOREN UND GÖNNERN
* SOWIE ALLEN MEDIEN.

STILLER ADVENT IN WOLFSBERG

STILLER ADVENT IN WOLFSBERG

In der Markuskirche in Wolfsberg fand am dritten Adventsamstag ein vorweihnachtliches Konzert unter dem Motto Stiller Advent statt. Musikalisch wurde der Abend vom Kärntner Harfenklang, dem Frauenterzett Kärntner Trilogie und dem Oktet Suha gestalten. Gedanken zur Adventzeit steuerte Stadtpfarrer Christoph Kranicki bei. Der Reinerlös des Abends kommt der Aktion Kärntner in Not der Kleinen Zeitung zugute.

70 JAHRE NSKS

70 JAHRE NSKS

Mit einer großartigen Festveranstaltung vor vollem Haus im Kulturni dom Pliberk feierte der Rat der Kärntner Slowenen (NSKS) sein 70-jähriges Bestehen. Unter den zahlreichen Ehrengästen war auch der Ministerpräsident der Republik Slowenien, Marjan Šarec. Im Kulturprogramm, das von der Regisseurin Nika Sommeregger zusammengestellt wurde, gratulierte auch das Oktet Suha mit einem alten Gailtaler Volkslied sowie mit dem Polit-Schlager Anzej im Jauntaler Dialekt.

HERBSTKONZERT DES KPD DRAVA

HERBSTKONZERT DES KPD DRAVA

Ein stimmungsvolles Herbstkonzert im Gasthaus Hafner in Oberdorf Samstag am Vorabend des Christkönigssonntag bildete den krönenden Abschluss des heurigen Kulturjahres des Katholischen Kulturvereines Drava Žvabek. Mit dabei waren das Oktet Suha, die Gruppe "Sanje" aus Neuhaus, der Chor "Peca" aus Globasnitz sowie das Ensemble Pevsko-instrumentalna skupina Žvabek. "Es,war ein wunderschöner Abend mit tollen gesanglichen Darbietungen für jung und alt!!" lautete die einhellige Einschätzung des zahlreich erschienenen Publikums sowie zahlreicher Ehrengäste.

MUSIKALISCH-LITERARISCHER ABEND

MUSIKALISCH-LITERARISCHER ABEND

Einen abwechslungsreichen literarisch-musikalischen Abend in der Regie von Prof. Danijela Bakovnik erlebte das zahlreich erschienene Publikum am 15. November in Visoko bei Kranj. Vorgestellt wurde die Literatur der Kärntner Slowenen des 20. Jahrhunderts, mit besonderem Augenmerk auf Anita Hudl, sowie ein kurzer Abriss der Geschichte der slowenischen Volksgruppe in Kärnten.

Für die Musikalisch Umrahmung sorgten das Oktet Suha, die Sopranistin Francka Šenk sowie der heimische Chor.

Der Kulturschaffende und Organisator Joško Hudl war von der Präsentation restlos begeistert und sagte spontan zu, die Veranstaltung auch Kärnten wiederholen zu wollen.