Über uns | Termine | Festival | Produkte | Fotoalbum | Medien | Links | News 
 Neuigkeiten | Argentina ´09 | Kanada ´13 | Europa ´15  en sl 
SLOWENISCHER KULTURFEIERTAG

SLOWENISCHER KULTURFEIERTAG

Aus Anlass des heurigen slowenischen Kulturfeiertages gestaltete das Oktet Suha gemeinsam mit dem Duo FinePulse im voll besetzten großen ORF-Theater in Klagenfurt/Celovec das Festprogramm.

Im Rahmen des Festansprache erinnerte Dr. Theodor Domej an den 100. Todestages des großen slowenischen Dichters Ivan Cankar. Teile aus Cankars Werk standen dann auch im Mittelpunkt eines Monodrams von Aleksander Tolmaier in der Regie von Alenka Hain.

WUNDERBARER WIENER KROATENBALL

WUNDERBARER WIENER KROATENBALL

Im wunderbaren Ambiente des großen Ballsaales im Parkhotel Schönbrunn wurde am 20.1. der 71. Wiener Kroatenball feierlich eröffnet. Gemeinsam mit der burgenland-kroatischen Frauengruppe Družice unter Begleitung des Blue Danube Orkestra wurde das Opening vom Oktet Suha musikalisch umrahmt. Mehr als 1300 Gäste, unter ihnen auch eine starke Abordnung von Kärntner SlowenInnen, waren restlos begeistert. Ein Duzend Musikgruppen, darunter Bališ und das Jauntal/Podjunski trio Lipusch luden in zahlreichen Sälen des Hotels zum Tanz.
Unter den Ehrengästen aus Wirtschaft, Kultur und Politik war auch dr. Valentin Inzko, Hoher Repräsentant und Rat-Obmann.
Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert. Der Wiener Kroatenball ist eine der größten Ballveranstaltungen in der Bundeshauptstadt.

Link: Wiener Kroatenball

MARIA SKUBEL UNERWARTET VERSTORBEN

MARIA SKUBEL UNERWARTET VERSTORBEN

Völlig unerwartet ist am Monatag, dem 15. Jänner unsere Ehrenobfrau und Gönnerin, Frau Maria Schubel, geborene Logar, kurz vor Vollendung ihres 85. Lebensjahres verstorben.
"Teta Micka" war nicht nur eine begeisterte Bäuerin und Gastwirtin sondern auch eine leidenschaftliche Sängerin und mehr als 70 Jahre lang Kirchensängerin. Sie hat mit ihrem vor einigen Jahren verstorbenen Ehemann Stefan die kulturelle Arbeit des Oktet Suha stets wohlwollend begleitet und unterstützt die Veranstaltungen des KPD Drava regelmäßig und gerne besucht.
Wir verabschieden uns von unserer Ehrenobfrau am Freitag, dem 19. Jänner um 14 Uhr in der Christophoruskirche in Motschula.
R.i.p.

Link: kpd drava